Zehn gute Gründe evangelisch zu sein

1.       Das Universum ist ein Gedanke Gottes.
 
2.       Das Leben ist ein Geschenk.
 Wir wollen etwas Gutes damit machen.
 
3.       Wir werden bedingungslos geliebt –
 auch wenn wir scheitern.
 
4.       Im Glauben finden wir Raum und Kraft,
 uns immer wieder zu erneuern.
 
5.       Die Kirche ist als Kompassnadel für das
 Wertesystem unserer Gesellschaft unverzichtbar.
 
6.       Wir lassen andere so wie sie sind.
 
7.       Wir sind für andere da – auch an Orten und
 in Situationen, wo man es kaum aushalten kann.
 
8.       Frauen und Männer sind bei uns gleich wichtig –
 bis in die höchsten Positionen hinein.
 
9.       Wir schätzen Diskussionen, nicht Machtworte.
 Unsere Entscheidungen sind demokratisch.
 
10.   Manchmal ist ein Windhauch
 nicht nur ein Windhauch.
 
Flohbasar vor dem Nachbarschaftsladen / Bild: Norbert Jaekel 
volle Martin-Luther-Kirche / Bild: Chris Hasemann