So war's bei den HerzTönen am "Samstag um 5"

Nachricht 21. Mai 2019

Am Samstag, 18. Mai gab es mehrere Abstimmungen mit den Füßen in der Nordstadt:

Am Vormittag zogen 1.300 Menschen unter dem Motto "Herz statt Hetze - für ein tolerantes und demokratisches Europa" nach der Auftaktkundgebung auf unserer Lutherwiese Richtung Innenstadt. Beeindruckend!

Nachmittags kam ein kleines Grüppchen Rechter mit ihrem Demozug.

Und dann war die Bahn frei für unseren Gottesdienst HerzTöne zum Thema "Alles neu!?". "Bist du pessimistisch oder optimistisch?", wurde gefragt und die 50 Gottesdienstgäste konnten sich im Mittelgang zu verschiedenen Lebensbereichen positionieren.

Unsere Band hat verschiedene Hits gespielt - auch zum Mitsingen. Nach dem Gottesdienst gab es bunten Papageienkuchen und Sirup in verschiendenen Farben mit Wasser.

Das nächste Mal "Samstag um 5" heißt es am 15. Juni. Da feiern wir um 17 Uhr in der St. Thomas-Kirche in Drispenstedt ein Taizé-Gebet.

Jochen Grön