Ökumenische Halbtagesfahrt

Nachricht 16. August 2019

Immer im September gehen wir auf Halbtagesfahrt – ökumenisch versteht sich! Ich freue mich wieder auf eine bunte Gesellschaft, die dieses Mal mit zum Kloster Ilsenburg kommt.

Unser Reiseleiter Kurt Widdel hat also wieder ein interessantes Ausflugsziel gefunden. Das Kloster liegt eingebettet in eine wunderschöne Parklandschaft am Ausgang des Ilsetales (Nordharz). Gegründet wurde es zwischen 1003 und 1018 und war ein wichtiges geistiges Zentrum. Mit der Reformation wurde das Kloster aufgelöst, ist aber bis heute ein wunderbarer Ort des Gottes.

Die Klosterführung wird gut eineinhalb Stunden dauern. Nach der Andacht stärken wir uns bei Kaffee und Kuchen.

Anmeldung zur Fahrt im Gemeindebüro, Telefon 05121-52681.