Ausstellung "Frieden geht anders"

Nachricht 26. August 2019

Frieden geht anders…aber wie?
Ausstellung in der Martin-Luther-Kirche

Mit der Ausstellung „Frieden geht anders“ wird anhand von sieben konkreten Beispielen aufgezeigt, wie mit unterschiedlichen gewaltfreien Methoden Kriege und kriegerische Auseinandersetzungen verhindert oder beendet werden konnten. Eine Ausstellung über Beispiele ziviler Konfliktlösungen für Schulklassen, Jugendgruppen und Erwachsene.
Die Beispiele stammen aus unterschiedlichen Weltregionen, doch die angewendeten Methoden sind grundsätzlich überall einsetzbar. Es liegt immer an den handelnden Personen, also durchaus auch an uns selbst, ob sie ergriffen werden.

  • Ausstellungszeitraum: 26.08. bis 22.09. 2019 in der Martin-Luther-Kirche in Hildesheim
  • Ausstellungseröffnung: Montag 26.8. um 17.00 Uhr mit Superintendent Mirko Peisert und Pastor Lutz Krügener aus dem Referat Friedensarbeit im Haus kirchlicher Dienste, Hannover
  • Öffnungszeiten: im Anschluss an den Gottesdienst und sonntags von 15.00 bis 18.00 Uhr

Ansprechpartnerin für Führungen etc.: Diakonin Katrin Bode, katrin.bode@evlka.de Tel.: 05121-167534