Die Martin-Luther-Kirchengemeinde im Hildesheimer Norden umfasst die Stadtteile Nordstadt, Fahrenheit, Stadtfeld und Drispenstedt und hat etwa 4.400 Gemeindeglieder.

In zwei Kirchen feiern wir regelmäßig Gottesdienst: in der Martin-Luther-Kirche (Nordstadt) und in der St. Thomas-Kirche (Drispenstedt)

Wir haben zwei evangelische Kindertagesstätten: "Käthes Nest" im Fahrenheitgebiet, Zeppelinstr. 26 und die Kita St. Thomas, Friedrich-Lekve-Str. 11 in Drispenstedt. In Drispenstedt in der Zeppenfeldtstr. 2 befindet sich auch unsere Krippe. Außerdem betreiben wir das Familienzentrum St. Thomas in der Ehrlicherstr. 9 in Drispenstedt.

Das Leben in den Stadtteilen ist bunt. Viele verschiedene Kulturen und fast 100 Nationen kommen hier zusammen. Als Kirchengemeinde arbeiten wir gut vernetzt mit vielen anderen sozialen Einrichtungen. Wir bringen uns aktiv in das Gemeinwesen ein und initiieren verschiedene Projekte. Eines ist unser Foodsharing-Kühlschrank "Fairteiler", der hinter der Martin-Luther-Kirche steht.

Die Martin-Luther-Kirchengemeinde liegt verkehrsgünstig direkt hinter dem Hildesheimer Hauptbahnhof. Es lohnt sich, einmal hinten aus dem Bahnhof zu gehen! Auch nach Drispenstedt ist es nicht weit. Die Busverbindungen vor Ort sind sehr gut.

Mit dem Auto sind Sie über die Autobahnanschlussstelle Hildesheim-Drispenstedt (A7 Nr.61) in wenigen Minuten bei uns.

Kirche ML Tulpen
Martin-Luther-Kirche / Bild: Grön
Altarbild Thomas_klein
Altarbild "Der ungläubige Thomas" in Drispenstedt / Bild: Chris Hasemann